Krieg unter Baden: Die Beweise

Wie so viele warnende Stimmen in dieser Welt werde ich oft missverstanden: Man wirft mir vor, dass ich für meine Warnungen „keine Beweise“ hätte. Diese Beweise sind aber oft schwer zu bekommen und meine geheimen Quellen erlauben mir oft nicht, sie zu veröffentlichen, da ich sie damit in Lebensgefahr bringen würde.

Was die Angriffspläne auf unterirdische Stellungen des Protektorats unter Südbaden angeht, so kann ich versichern, dass ich diese mit eigenen Augen gesehen habe. Ich kann sie in diesem Fall  nicht vorlegen, da ich sie vernichten musste, als ich gezwungen war, mein Versteck vorzeitig aufzugeben.

Trotzdem will ich zeigen, dass ich mir diese Dinge nicht einfach ausdenke: Die King-James-Bibel enthält klare Beweise für einen Angriff des Underground Reich. Im 1. Buch der Chronisten, Kapitel 12, Vers 19-27 finden sich die Wörter WAR, UNDER, BADEN und REICH in unmittelbarer Nähe zueinander. Das ist so unwahrscheinlich, dass es kein Zufall sein kann:

Vorhersage des Angriffs auf Stellungen des Protektorats in Südbaden

Vorhersage des Angriffs auf Stellungen des Protektorats in Südbaden

Interessanterweise bestätigt sich auch, dass dies eine Racheaktion für die Freisetzung von Impfstoffen war: In der Nähe des Wortes REICH finden sich die Buchstaben HN, ein klarer Hinweis auf das H1N1-Virus.

Nur, falls wieder jemand behauptet, solche geheimen Botschaften seien doch bloß zufällig (was für sich schon eine absurde Behauptung ist), die Botschaft gehorcht wieder dem Gesetz der Fünf: WAR erstreckt sich über 97 Buchstaben, Quersumme 16; UNDER über 233, Quersumme 8, BADEN über 165, Quersumme 12; REICH über 369, Quersumme 18; und HN über 10, Quersumme 1. Zählt man die Quersummen zusammen, erhält man 55! Nur ein Zufall? Wohl kaum! Nur jemand, der von Wahrscheinlichkeitstheorie keine Ahnung hat, kann so etwas behaupten.

Die Eliten machen sich mit diesen Botschaften über euch lustig, ob ihr daran glaubt, oder nicht! Aber wer zuletzt lacht, lacht am lautesten.

[Update: Es gibt nun auch einen fotografischen Beweis für den Angriff!]

About these ads

7 Antworten zu “Krieg unter Baden: Die Beweise”

  1. Und wer hat das alles vorausgesehen, die Verfasser des alten Testamentes, die Evangelisten? Kann nicht sein, die konnten keine Kenntnisse der englischen Sprache des 17. Jahrhunderts haben.

    Die 47 Übersetzer, die die King James Bibel um 1625 in verschiedenen Arbeitsgruppen übersetzten?
    Wie hätten die das koordinieren sollen?

    Versuchs doch mal mit einem Harry Potter Buch oder der Bildzeitung, fände ich echt spannend zu sehen, was darin so alles prophezeit wird!

    Ansonsten amüsiere ich mich königlich über Deine Theorien!

    • Sehr geehrter Herr Ulf (ist übrigens auch mein 2. Vorname…Zufall??)

      Zur Theorie das Bibelcodes denke ich, daß es nicht einem “bewußten”, gesteuerten Code bedarf, um eine Prophezeiung zu verschlüsseln…vielmehr ist der Text als solches Teil der Prophezeiung und der Schreiber, bzw. der Übersetzer nur ein Werkzeug dieser Prophezeiung.
      Damit muß der Schreiber selber überhaupt kein Wissen über den Code oder die Prophezeiung haben…der Code ergibt sich einfach von selber und wird somit zur Prophezeiung.

  2. Göttlich! Das beste seit langem! Kann es gar nicht erwarten, deine neuesten Ergüsse zu genießen! Ganz großes Kino! LOLOLOLOL!

  3. [...] auch heute wieder: Unser täglicher Verschwörer! Diesmal wieder mit Bibelcode ;) Veröffentlicht in Links des Tages. Keine Kommentare [...]

  4. Super, weiter so! Deine Pfleger müssen irre viel Spaß haben. Vielleicht schreiben die ja auch mal was oder eröffnen einen eigenen Blog, so a la “des Klarsehers-Helfer” oder so.

    Du solltest dich auch mehr bei ihnen bedanken, denn ind es nicht zuletzt sie, die dir die tägliche Zeitung (deine geheimen Infos) aufs Klo reichen?

  5. Warnungen haben nur dann einen Sinn, wenn sie einem die Möglichkeit zeigen, der Gefahr auszuweichen.
    Wenn mich jemand ermorden will, und tut dies so, daß ich nicht viel davon spüre – es dann aber Jemand gibt, der mir genau informiert über die Tat, mir aber keine Möglichkeit bleibt, diesen Weg zu umgehen – dann weiß ich wohl, wen ich für meinen ärgsten Feind halte. Dann kommt nämlich zu dem Mord noch die psychische Anspannung, weil ich natürlicherweise diesem Weg ausweichen möchte – aber nicht weiß wie.
    Wenn dann aber sogar noch Jemand eine Horror-Geschichte erzählt, wie mich Jemand quälen will – das aber überhaupt nicht stimmt, sondern nur einem kranken Hirn entsprungen ist, dann würde ich diesen Menschen ganz schnell in die Geschlossene befördern, als gefährlicher Psychothriller.
    Ich sag ja nur: Wenn …
    Aber das trifft natürlich auf dich nicht zu. Du sagst ja in deinem letzten Satz, daß das Fazit deiner “Warnung” nur ein Lacher sein soll. Naja – deine Witze sind ein bißchen gewöhnungsbedürftig, aber zum lachen sind sie schon. Wie willst du aber feststellen,wer denn zuletzt lacht ? :-))))))))

  6. Im 1. Buch der Chronisten, Kapitel 12, Vers 19-27 finden sich die Wörter WAR, UNDER, BADEN und REICH in unmittelbarer Nähe zueinander. Das ist so unwahrscheinlich, dass es kein Zufall sein kann:

    oh man… noch so nen bild :D

    wie gesagt… wer hat interesse wörter zu suchen?

    aber mom…. wir werden ja keine finden…

    ES KANN JA KEIN ZUFALL SEIN…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: