Katholizismus und Schweinegrippe

Der Verfasser eines Blogs, auf dem ich einen Kommentar hinterlassen habe, konnte anhand meiner IP-Adresse meinen Aufenthaltsort ermitteln und hat diesen an Agenten des Underground Reich weitergegeben. So musste ich mein derzeitiges Versteck vorzeitig verlassen und befinde mich nun auf der Flucht, da mir mein nächster Aufenthaltsort erst in 18 Stunden genannt wird.

Leider sind dabei wichtige Dokumente verlorengegangen, mit denen ich viele der hier aufgedeckten Zusammenhänge endgültig hätte beweisen können. Ein herber Rückschlag im Kampf gegen die Eliten, aber ich werde nicht aufgeben.

Glücklicherweise konnte ich diese Karte retten, die mir eine Kontaktperson zugespielt hat, die ihrerseits Mitarbeiter der WHO kennt. Darauf sind die bisher bestätigten Infektionsfälle der Schweinegrippe verzeichnet:

 

Infektionsfälle der Schweinegrippe weltweit

Infektionsfälle der Schweinegrippe weltweit

Das Muster ist klar: In Ländern mit katholischen Bevölkerungsmehrheiten (in Olivgrün dargestellt) ist die Zahl der Infektionsfälle deutlich höher als in Ländern mit protestantischen Mehrheiten (in Rot dargestellt). Zur katholischen Kirche gehört dabei natürlich auch die Church of England, die sich nur zum Schein von der Orthodoxie losgesagt hat, aber bis heute als verlängerter Arm des Underground Reich gegen die Brotherhood agiert.

Dies ist aus meiner Sicht ein klarer Hinweis darauf, dass die protestantischen Kirchen derzeit unter dem Einfluss des Protektorats Impfstoffe in das Trinkwasser einspeisen, während die katholische Kirche auf Befehl der Weltregierung in New York die Verbreitung der Viren vorantreibt, oder zumindest nichts dagegen tut.

Aber moderne Geomapping-Techniken können die verdeckten Muster aufzeigen und so kommt die Wahrheit ans Licht. Und wer zuletzt lacht, lacht am lautesten!

11 Antworten to “Katholizismus und Schweinegrippe”

  1. maikswelt Says:

    Zählt da Ostdeutschland als Lutherhochburg auch dazu? Wenn ja, puuh, Glück gehabt.

    :D:D:D:D:D

  2. KlarerKorn Says:

    „So musste ich mein derzeitiges Versteck vorzeitig verlassen und befinde mich nun auf der Flucht, da mir mein nächster Aufenthaltsort erst in 18 Stunden genannt wird.“

    *Pruuuust* Verlegung von einer geschlossenen Abteilung in eine andere?😉😉😉

    Herrliches Blog, sehr unterhaltsam und immer für nen Lacher gut.😉

  3. […] Der Klarseher Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit « Katholizismus und Schweinegrippe […]

  4. Christentum und die Schweinegrippeverschwörung…

    Durch Klarseher bin ich auf seinem Artikel “Katholizismus und Schweinegrippe” gestoßen, und musste öfters meinen Kopf schütteln.
    Hier mal das best of:
    Der Verfasser eines Blogs, auf dem ich einen Kommentar hinterlassen habe, konnte anhand meiner IP-Ad…

  5. […] um es in anderen Worten auszudrücken: Artikel, die die Schweinegrippe thematisierten. Dieser und dieser hatten ja immerhin einen gewissen Unterhaltungswert. Aber davon einmal abgesehen, wurde in den […]

  6. Abraxas Sylar Says:

    ich find das alles gar nicht mal so unabwegig außer das mit „ich bin auf der flucht“
    trotzdem ist es schon manchmal krankhaft wie die leue manipuliert werden schon als kinder an „gott“ zu glauben in die kirche zu gehen dies das
    und es stimmt die kirche verliert immer mehr an macht und das merkt sie auch!!!
    aus eigener erfahrung kann ich sagen das die ab 1985er generation so gut wie kaum noch an gott glaubt
    muslimische kiddys ausgenommen die haben ya alle ein ding anner waffel mit ihrem allah

  7. It’s a pity you don’t have a donate button! I’d most certainly donate to this superb blog! I suppose for now i’ll settle for book-marking and adding your RSS feed to my
    Google account. I look forward to fresh updates
    and will share this site with my Facebook group. Talk soon!

  8. machine a laver geant casino

    Katholizismus und Schweinegrippe | Der Klarseher

  9. Hello, this weekend is nice designed for me, as
    this moment i am reading this great informative article here
    at my home.

  10. Later you will find oneself jamming your fist down the neck of a „pounder“ bag of candies thinking how
    it just happened.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: