Eliten wollen Hybridsoldaten züchten!

Die Weltarmee bereitet derzeit die größte Offensive gegen die Streitkräfte des Protektorats seit den Weltraumkriegen der achziger Jahre vor. Sie will mit Hilfe außerirdischer DNA, die seit der ersten Marsmission in den Labors des Underground Reich lagert, genetisch überlegene aber voll kontrollierbare Hybridmenschen züchten und zu Kampfmaschinen ausbilden. Das alles soll in den nächsten fünfzehn Jahren unter den Augen der Öffentlichkeit geschehen.

Zwei eindeutige Hinweise darauf stehen heute in jeder Zeitung (mir liegen sie schon seit Wochen vor, aber ich durfte darüber nicht berichten, da ich meine Kontaktperson im Geheimarchiv des Vatikan damit gefährdet hätte).

Erstens sollen heute im „Bundesrat“ unabhängige Vaterschaftstests endgültig verboten werden. Nur noch Ärzte sollen diese durchführen dürfen. Das Underground Reich plant nämlich, junge Frauen heimlich mit Embryonen aus deren Eizellen und außerirdischen Spermien zu befruchten. Bei einem Vaterschaftstest würde das natürlich schnell auffliegen. Elitetruppen haben die Anweisungen gestern Nacht mit schwarzen Helikoptern in die Leipziger Straße gebracht, Anwohner berichten von vier Starts und Landungen.

Zweitens will die SPD nun Paintball- und Laserdome-Spiele doch nicht verbieten. In den vergangenen Wochen sah es so aus, als ob es dem Protektorat gelingen könnte,  diese Einrichtungen zu schließen, aber das Underground Reich hat die Oberhand gewonnen und wird entsprechende Einrichtungen in den nächsten Jahren weiterhin für die Ausbildung der Hybridsoldaten nutzen. Offensichtlich hat sich das Kräfteverhältnis im Bundestag zugunsten der Weltregierung verschoben, seit USA-Präsident Obama sich öffentlich auf die Seite des Underground Reich gestellt hat.

Für sich genommen wirken die Meldungen harmlos, aber wer die Zeichen sehen will, der kann sie sehen! Die Eliten haben alle Macht auf ihrer Seite, aber wer zuletzt lacht, lacht am lautesten.

15 Antworten to “Eliten wollen Hybridsoldaten züchten!”

  1. Ich habe Angst…

    Mal wieder grossartig gesponnenes Garn!

    • naja, wenn Sie meinen?!?

      Aber
      ein zitat vom mir:
      Verschwörungstheorien sind so alt wie die Menschheit, keiner glaubt daran, bis sie wahr werden.

      siehe auch RFID – CHIP
      dazu zwei Zitate von B. Franklin ( 1706 – 1790 )
      Die Lüge braucht die Macht der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
      Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

      naja habe auch selber einen BLOG – siehe webseite

  2. Ich habe es geahnt, ich habe es geahnt…war nicht schon die massiv durch die Medienprooaganda vorangetriebene Popularisierung der Vaterschafttests ein erstes Zeichen, eine erste Auslese…Zudem wurden hierdurch ganz gezielt genetisch minderwertiges Material identifiziert und gesammelt, um billige biologisch Substanz für die extrem hochwertige Intelligenzmasse zu finden.
    Das Underground Reich hat in der Geschichte bereits deutliche plumpere Versuche gestartet, um die Herrenrasse an die Macht zu bringen.
    Dieser ist wesentlich subtiler und geschickter, doch die Zeichen sind eindeutig, man muss sie nur sehen wollen.
    Mich würde sehr interessieren, ob Ihnen detaillierte Informationen über die Wesensarrt der Außerirdischen bekannt ist, lieber Meister.
    Nur wenn wir gewarnt sind, können wir kämpfen!
    Mars macht mobil, bei Arbeit Sport und Spiel!

  3. Uwe Bindewald Says:

    Nen Schäferhund muss man auch ganz anders behandeln als nen Teppich.

  4. Hi…..war das in FFM Bockenheim Leipziger Straße die Nummer bitte wohne um die Ecke….take a LQQK ok….turist

  5. Sehr geehrter Klarseher,
    Ihre offene Art, die Wahrheit zu verkünden in allen Ehren…ich befürchte nur, daß Sie mit Ihren schonungslosen Aussagen die neuen Leser Ihres hochbrisanten Blogs eher verschrecken oder sich gar dem Spott der Eliten aussetzen, der Ihre Wahrheitsverkündung sicherlich erschweren wird…
    Ich denke (obwohl ich die Wahrheit mehr schätze) Siie sollten vielleicht zumindest etwas diplomatischer schreiben.
    Die bloße Erwähnung der Weltraumkriege könnte manchem Neuleser doch eher den Eindruck eines Satire-Blogs suggerieren…und Satire ist bei Ihren Themen sicherlich nicht angebracht.
    Ich möchte noch abschließend anmerken, daß sich der Herr Bindewald (ich hoffe doch sehr, daß es ein Pseudonym ist) sich durch solche knallharten Aussagen doch sehr in Gefahr begibt, ein Opfer im Krieg der Eliten zu werden. Die Eliten mögen es sicherlich nicht, wenn Ihre tiefsten Geheimnisse und Grundlagen so offenherzig in einem Blog gepostet werden. Ich ziehe auf jeden Fall meinen Hut vor so viel Mut.
    Ich werde gleich zum Schützenfest gehen (getarnt in Schützenuniform)…vielleicht finde ich bei einigen Gehilfen mehr heraus, was die Umsetzung der Pläne auf unterster Ebene angeht.
    Ich werde mich (sofern ich nicht enttarnt werde) mit meinen Erkenntnissen zurück melden.
    Ich verabscchiede mich vorerst mit den unverblümten Zitaten des Uwe Bindewalds vom
    14. Mai 2009 um 1:01

    „Heute Abend konzentriere ich mich auf Bier.
    Bier = 2 + 9 + 5 + (1+8)
    = 25 -> 5×5 !!
    Nur ein Zufall?“

    sowie vom 14.Mai 2009 um 10:14 Uhr:

    „Bier, stets ein Genuss !!!“

    Mehr Weisheit und Klarheit geht eigentlich nicht.
    Drückt mir die Daumen…Euer Mitstreiter
    hughunter

    • wie versprochen, meine erfahrungen vom wochenende:

      wie gehofft wurde ich nicht enttarnt, sondern als einer von ihnen herzlich aufgenommen. leider haben meine (zugegeben leicht lallenden) vorsichtigen fragen nichts neues hervorgebracht.
      der krieg scheint tatsächlich noch nicht in den norden vorgedrungen zu sein.

      bier gab es aus flaschen, was recht ungewöhnlich war, in zeiten der schweinegrippe jedoch nicht nur auf den zweiten blick sehr sinnvoll.

      in zwei wochen ist das nächste schützenfest…vielleicht ergibt sich dann etwas.
      ich halte euch auf dem laufenden.

      schöne grüße aus norddeutschland
      hughunter

  6. Uwe Bindewald Says:

    Hurra, Hurra, die Frankfurter sind da🙂

    [Ich möchte noch abschließend anmerken, daß sich der Herr Bindewald (ich hoffe doch sehr, daß es ein Pseudonym ist) sich durch solche knallharten Aussagen doch sehr in Gefahr begibt, ein Opfer im Krieg der Eliten zu werden. Die Eliten mögen es sicherlich nicht, wenn Ihre tiefsten Geheimnisse und Grundlagen so offenherzig in einem Blog gepostet werden.]

    Ihre tiefsten Geheimnisse?
    Bezogen darauf, dass man einen Schäferhund ganza anders als nen Teppich behandeln muss?
    Ein Zitat des elitären Duos “ Badesalz“.
    Die Quersumme von Badesalz ist übrigens 33, was auch der Punktzahl der Frankfurter Eintracht entspricht.

    Nur ein Zufall?

  7. Oha…das mit Badesalz wußte ich noch nicht…das sind vielleicht wichtige Informationen…
    Vielleicht haben Sie aber auch recht, daß Badesalz zur Elite gehört und mit der offenen Verbreitung dieser tiefsten Geheimnisse nur weitere Verwirrung stiften will…
    Vielleicht kann der Herr Klarseher etwas in Erfahrung bringen.

  8. Uwe Bindewald Says:

    Ach was..
    Mer müsse nur flexibbel sei, dann tringt die Welt auch Äppelwoi

  9. Liebe Freunde,

    Hughhunter hat vollkommen recht, die Gemeinschaft sowie der Meister sollten hinsichtlich der öffentlichen AUssagen sehr vorsichtig sein!
    Auch ich hörte bereits von so einigen Interessenten, es handele sich lediglich um Satire. Und das ist hochgradig gefährlich!!!
    Aber wir können auch Alkohol trinken ohne Spass zu haben!!!
    Die Warnungen sollten ernst genommen werden, die Gradwanderung ist gefährlich. Also reisst euch zusammen.
    In diesem Zusammenhang möchte ich auf den Frankfurter Messeturm hinweisen. Auch ich bin leidenschaftliche Frankfurterin und empfinde dieses Bollwerk des Protektorats als pure Bedrohung! Ein großes, riesiges Dreieck auf der SPitze!!!! Deutlicher geht es nicht!
    Der Messeturm wurde 1988 angefangen zu bauen und seine Hausnummer ist 49!
    1 + 9 + 8 + 8 + 4+ 9 = 39
    3 x 3 ist 9!
    Nur ein Zufall, das bei diesen Zahlenspielen auch bei den größten Bemühungen keine 5 erscheint!
    Die Weltarmee war hier wachsam, da eine Anhäufung an Zeichen eine zu große Gefahr bedeutet hätte!
    Wer dies als pure Spinnerei abtut, sei gewarnt!
    Wer zuletzt lacht, lacht am lautesten!

  10. Uwe Bindewald Says:

    Bei Siegen der Eintracht in den beiden letzten Spielen entspräche diese Zahl (39) Ihrer Punktzahl der Abschlusstabelle.
    Sollten beide Spiele 1:0 gewonnen werden, so hätten wir auch die Anzahl der geschossenen Tore.

    Nur ein Zufall?

    Wer zuletzt lacht, hat den Witz spät verstanden.

  11. Im Direktvergleich mit dem Vfl sieht die Bilanz der Eintracht
    nicht besonders gut aus. Sie verlor insgesamt 17 Mal, spielte 8 Mal
    unentschieden und gewann lediglich 3 Mal und das ganze mit einem
    Torverhältnis von 25-47 Toren. Der letzte Sieg der Eintracht in
    Bochum liegt 14 Jahre zurück, am 6.5.1995 konnte man 1:0
    gewinnen. Allerdings gewann die Eintracht das Hinspiel in Frankfurt,
    durch einen Doppelpack von Liberopoulos und Tore von Steinhöfer
    und Russ. klar mit 4:0.
    Nur ein Zufall? SICHER NICHT!

  12. Uwe Bindewald Says:

    Soso, u.a. durch ein Tor von Russ?
    Der hat übrigens die Rückennummer 23!
    2+3=5!

    Nur ein Zufall?

  13. Wurde mit den Züchtungen auch schon vor 1970 begonnen???

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: