Angriff auf Mondbasis des Protektorats vereitelt

Anwohner in St. Cloud, Florida beobachteten in den frühen Morgenstunden (UTC) eine Formation lautloser stahlblauer Flugkörper, die in östlicher Richtung über die Kleinstadt hinwegflogen. Vor einigen Stunden kam nun die Bestätigung: Es handelte sich, wie geheime Quellen sofort vermuteten, um einen Angriff des Protektorats auf Basisstation der Weltregierung in Cape Canaveral.

Von dort sollte die „Endeavour“ eigentlich einen Angriff auf die Basis des Protektorats im Inneren des Mondes fliegen. Von dieser Mondstation aus werden routinemäßig Übertragungen der Weltregierung auf niedrigen Frequenzen gestört, deren Zweck bislang nicht bekannt ist.

Aber die NASA, Schergen der Weltregierung in New York, gab nun bekannt, dass an der „Raumfähre“ eine schadhafte Wasserstoffleitung entdeckt worden sei. Das ist natürlich Unfug: die Endeavour, wie auch die anderen Raumkampfflieger der Weltregierung, hat einen Atomantrieb, Wasserstoff wird dabei nicht verwendet.

Die Weltregierung droht nun damit, die Existenz der Mondbasis öffentlich zu machen. Bisher bestreiten vom Underground Reich bezahlte „Wissenschaftler“, dass der Mond vollständig ausgehöhlt ist, obwohl die Beweise dafür ohnehin überwältigend sind. Astronauten der Apollo-12-Mission maßen Schockwellen, die durch den Start ihrer Mondfähre ausgelöst wurden, und die über eine Stunde andauerten — völlig unmöglich bei einem festen Körper.

Allerdings müsste die Weltregierung dann auch die Hilfe des Protektorats bei der Vortäuschung der Mondlandungen zugeben. Über diesen Gesichtsverlust würde die ganze Welt lachen, und wer zuletzt lacht, lacht am lautesten.

38 Antworten to “Angriff auf Mondbasis des Protektorats vereitelt”

  1. traitor Says:

    Jetzt weiss ich auch warum bei mir der Fernseher schwarz blieb!
    Ist so etwas auch durch die Hausratversicherung abgedeckt?
    Scheiss Nukularstrahlen.

  2. Shredhead Says:

    1. Wäre der Mond „ausgehöhlt“ (bitte Rechtschreibung beachten), wäre er aufgrund der starken Anziehungskraft der Erde (noch dazu in Wechselwirkung mit der Gravitation der Sonne) sofort auseinandergebrochen! Außerdem wären aufgrund der fehlenden Masse Rotation des Mondes und Gezeitenwechselwirkung zum Erliegen gekommen!
    2. Wie soll man denn ein so kleines Raumschiff nukular antreiben? Reaktor und (immer noch nötige) Verbrennungsmasse würden so viel Platz und Masse wegnehmen, dass das Ding nie imstande wäre, Fluchtgeschwindigkeit zu erreichen!
    3. Ich verstehe nicht, wie die technologisch so unterentwickelte Weltregierung gegen das hochtechnisierte Protektorat bestehen kann?
    4. Den Mond auszuhöhlen, um Funk zu stören, ist nur ein klitzekleines Bißchen übertrieben, finden Sie nicht?

    • Hervorragende Einwände, aber sie lassen sich alle aus dem Weg räumen:
      1. Die fehlende Masse ist nur ein scheinbares Problem. Der Mond hat eben die Masse, die er hat, und die ist im Vergleich zu seiner Größe bekanntermaßen zu gering. Die „Wissenschaftler“ der Eliten „erklären“ das damit, dass der Mond im Vergleich zur Erde eine geringere Dichte hat. Die wahre Erklärung ist, dass ca. 40 Prozent seiner ursprünglichen Masse durch die Aushöhlung verloren gegangen sind.
      2. Sie gehen von den Nuklearantrieben aus, die IHNEN bekannt sind. Tatsächlich aber sind die technischen Probleme längst gelöst. In der Atmosphäre kommt ein Quantenreaktor zum Einsatz, in dem radioaktives Hafnium-178 mit Röntgenstrahlen beschossen wird, wodurch Gamma-Strahlen freigesetzt werden. Mit denen wird dann Luft in einem Strahltriebwerk erhitzt. Fluchtgeschwindigkeit wird ohne Schwierigkeiten erreicht. Im Weltall wird auf einen nuklearen Ionenantrieb umgeschaltet: ionisiertes Gas wird in einem elektrischen Feld auf extrem hohe Geschwindigkeiten (bei Raumschiffen der Columbia-Klasse etwa 300 km/Sek.) beschleunigt und ausgestoßen.
      3. Die Weltregierung hat bislang keine eigene Raumstation und muss alle ihre Raummissionen von der Erde aus starten. Deswegen muss ein großer Teil der vorhandenen Technologie versteckt werden. Das Protektorat kann von der Rückseite des Mondes aus Raummissionen und sogar Angriffe auf irdische Ziele fliegen. Trotzdem ist die Weltregierung allein durch die Größe ihres Territoriums und die Anzahl ihrer Mitglieder und Sklaven tendenziell überlegen.
      4. Der Mond wurde ausgehöhlt um eine unangreifbare strategische Basis zu haben. Dies geschah im 13. Jahrhundert und war eine Reaktion auf die Entdeckung riesiger unteridischer Hohlräume durch das Reich.

      • Auf antwort 1. habe ich eine frage wann soll das passiert sien würde das nicht das ebe flut verhältnis stören ?ode rist das auch nur ein gerücht das dazu der mond gebrauct wird?

      • sry hab nicht zu ende gelsen wieos im13jahrhundert?
        wahren wir da technisch wirklcih shcon soweit?

    • Misterman Says:

      Im Prinzip hättest Du ja recht. Dass der Mond stabil ist lässt jedoch nur einen einzigen Schluss zu. Die Erde ist ebenfalls hohl. Somit stimmt das Masseverhältnis wieder. Du wirst Dich nun fragen: ist das ein Zufall? Nein, natürlich nicht! Denn, damit klärt sich auch gleich die Frage, wie der Mond entstanden ist?

      Beim aushöhlen der Erde gab es natürlich ordentlich Aushub und so langsam kam die Frage auf: wohin mit all dem Zeugs? Das ganze Material unauffällig aufhäufen, wie beim Himalaya oder den Alpen? Wenn es überall auf der Erde Hochgebirge gäbe wär das sicherlich früher oder später jemandem aufgefallen. So kam die Elite also auf die Idee das Zeugs am Himmel zu verstecken und baute damit den Mond.

    • hmm.. ich hätte jetzt eigentlich angenommen dass die gravitation nur eine erfindung der weltregierung ist ..um uns erstens DUMM.. und zweitens AM BODEN zu halten ?!

  3. Zappered Says:

    Das hier ist die lustigste Web Seite die ich je gesehen habe.

    Wer das hier alles glaubt, ist fern jeder Realität.

    Ich glaube an vieles, auch was nicht in den Medien gemeldet wird. z.B. an UFOS, Innere Erde, Nibiru, Polsprung, Bilderberger , Wiedergeburt etc. aber das hier ist ein Witz.

    • Nein, das ist falsch. Schau mal auf
      https://klarseher.wordpress.com/about/
      da steht ganz klar, daß es sich hier nicht um Satire (oder gar Witz) handelt.

      Wenn Du tiefer in die Darlegungen des Klarseher einsteigst, wirst Du allerdings Unstimmigkeiten festellen. Von daher sind Zweifel an der Integrität des Herrn Klarsehers durchaus berechtigt. Ich halte es durchaus für möglich, daß er lediglich ein Desinformant der Weltregierung ist.

    • Markus Graf zu Rosenfeld Says:

      @Zappered
      Nur wer fern der Realität ist, ist ihr nah, nur wer glaubt, ist nicht zum Glauben verdammt. Der Blog des Klarsehrs ist kein Witz, sondern ein Instrument der Wahrheit. Der berühmte Witzforscher Carlos Bruentes
      hat übrigens schon 1912 (9-4=5) nachgewiesen, dass ohne Witz alles nichts ist und Witz ethymologisch mit esprit, respektive schneller Intelligenz zu tun hat. Warum also sollte die Wahrheit nicht auch witzig sein? Nicht umsonst weist der Klarseher immer wieder darauf hin: Nur wer zuletzt lacht, lacht am lautesten!

    • Misterman Says:

      Zitat: „Wer das hier alles glaubt, ist fern jeder Realität.“

      Was denn, hier tummeln sich auch Politiker oder Journalisten rum?

  4. Ich wusste es doch …

    … der Mond ist ein riesiger Käse !!!

    Und wer hat’s erfunden ?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Tell

    PS: Hach macht es eine Gaudi hier ab und an zu schmökern !

    -(_)0

  5. Norras-Ty Anexx Says:

    also dieser nervige spruch vom klarseher geht einem eh nach kürzester zeit auf den keks…
    er könnte sich auchmal was neues einfallen lassen

    ansonsten:
    Markus Graf zu Rosenfeld Sagt:

    16. Juni 2009 um 9:14
    @Zappered
    Nur wer fern der Realität ist, ist ihr nah, nur wer glaubt, ist nicht zum Glauben verdammt.

    falsch.
    die realität selbst ist das einzig wahre.
    jede entfernung von der realität ist eine entfernung von der wahrheit
    und wer niemals glaubt und nur schlussfolgert ist zum wissen verdammt.

    • Markus Graf zu Rosenfeld Says:

      „Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“ – Mit diesem Satz hat Theodor Adorno (ein Kalif der Elfen) bereits 1944 (1 + 4=5; 9-4=5) auf die Differenz zwischen richtig und falsch hingewiesen, und nur darum geht es bei der Wahrheitssuche, lieber Norras-Ty Anexx. Die Realität der Sklaven ist genauso falsch wie die Realität der Barbaren.

      Angenommen es herrscht eine perverse Verkehrung: Die wirtschaftliche Produktion ist nicht mehr Mittel zum erfüllten individuellen Leben, sondern das entindividualisierte Leben ist Mittel für den reibungslosen Ablauf von Produktion, Verkauf, Konsum, dann ist Leben ist nur Fassade, in der das Objektive des Systems zur „Auflösung des Subjekts“ führt. Ein Prozess, den die Weltregierung nicht zu verhindern trachtet.

      Darum warne ich vor der Realität als Matrix für das Wahre und den dumpfen Glauben als Fundament für das Leben!

  6. Norras-Ty Anexx Says:

    was du meinst, markus, ist,
    dass nur, wer sich von dem entfernt, was einem als wahr verkauft wird
    und hinterfragt und so selbst zur wahrheit findet, der findet die wirkliche realität

    und das möchte ich an dieser stelle nutzen, um einen beitrag des kommentatore ONE zu kritisieren
    er sagte, dass leute wie ich, die die wahrheit, die der klarseher uns anbietet, hinterfragen und logische fehler auszumerzen versuchen,
    nur diener der brotherhood sein können
    und von dieser ausgesendet, um den klarseher in seiner arbeit zu behindern
    man lese bitte oben stehendes, als beweiß, dass unsere art der herangehensweise die einzig mögliche art ist, wirklich wahrheit zu finden:
    durch reflektion und räsonnation!
    wir wollen niemanden behindern, sondern vielmehr entsprechende arbeit weiterführen, denn eine unvollständige aufklärung ist weniger wert, als gar keine.
    Denn eine unvollständige aufklärung schafft unwahrheiten und unwissenheit

    es heißt, zu Wissen sei ein fluch.
    das stimmt.
    unwissende sind glücklicher,
    denn je weniger man weiß, desto unbesorgter kann man leben.
    doch jene, die selbst bereits Wissen,
    müssen, wenn sie dieses wissen mit anderen teilen,
    die gewillt sind, dieses wissen aufzunehmen
    und mit ihm zu leben,
    ihnen das wissen ohne lücken präsentieren.

    • Markus Graf zu Rosenfeld Says:

      Lieber Norras-Ty Anexx,
      allein deine jugendliche Unschuld entschuldigt Dein Vergehen, den Grafen beim Vornamen zu nennen! Denn Du bist auf einem guten Weg:
      „dass nur, wer sich von dem entfernt, was einem als wahr verkauft wird
      und hinterfragt und so selbst zur wahrheit findet, der findet die wirkliche realität“, fast könnte man es so ausdrücken wie Platon, als er von den „ewigen Ideen“ als der eigentlichen Realität sprach, hier zum Beispiel wäre die Idee der Wahrheit die eigentliche Realität dieses Blogs, nicht der Blog selbst, aber läge Platon damit richtig? Immerhin, er war ein Wegbereiter und darum fängt sein Name mit P an, womit ja auch das griechische Wort für 5 (pentos) beginnt. (Vergleiche auch prawda = russisch für Wahrheit) Aber natürlich ist dieser Blog der Wahrheit nur deshalb wahr, weil der Klarsehr uns mit dieser Wahrheit über diesen Blog versorgt, der Blog selber ist nicht die Wahrheit!

  7. Auch aus der Sicht des neuen Urheberrechtes stimmt das zuvor Gesagte.

    • Misterman Says:

      Ach, es gibt nur 1 Urheberrecht (ein einziges für die ganze Welt) ?

      Wow, das wusste ich jetzt echt noch nicht. Gut, dass es diese Seite gibt. Hier wird man wirklich mit allen wichtigen Wahrheiten versorgt.

      Wurde dieses neue Urheberrecht schon ins Chinesische übersetzt oder kommt das noch irgendwann?

      Wenn wir schon dabei sind; wird es auch eine solzialistische Version des Urheberrechtes geben?

      • Markus Graf zu Rosenfeld Says:

        Urheberschaft bleibt Urheberschaft, daran ändern auch die verschiedenen Völker nichts.

        Nur ein falsch verstandener Internationalismus fordert Urherberschaftsvarianten!

        Wenn Misterman ein Buch schreibt, so bleibt er auch in China der Urheber (wenn er nicht abgeschrieben jat). Das nenne ich das Urheberrecht!

        Kein Jurist kann mir da etwas anderes erzählen. Wo Recht rechts ist, wird Unrechtssein zur Pflicht!

  8. Tsts

    Die Fotos von den gestellen der Mondlandefähren sind natürlich gefaket. Das die raumfähren KAMPF Schiffe sind, gegen wenn sollen die Kämpfen wenn es doch nur eine Weltregierung gibt. Ist natürlich offensichtlich.

    Das die raumfähren einen nuklear antrieb haben ist schwachsinn. Den die raumfähren brauchen abgesehen von den Steuerungsdüsen keinerlei Antrieb. Wozu auch ? Die Fliegen doch nicht weit. und selbst wenn sie zum Mond fliegen würden bräuchten sie keinen Nuklearantreib weil das nur lächerliche 300000km sind. Wozu bitte einen nuklearantrieb. Was ist den ein Nuklearantrieb ? Es gibt sowas nichteinmal. Ein reaktor kann ausschliesslich Strom bereit stellen. Und den könnte man in jahrzehnte oder jahrhunderte dauernden Missionen gebrauchen. Um ein Ionen Triebwerk anzutreiben. Aber das bringt absolut nix bei ner Mond Mission da alleine die Beschleunigung per ionen Triebwerk mehr als ein jahr dauert.

    Aber ich wette das da sicher irgendeine Erklärung auftaucht die natürlich schmarrn ist aber was solls die meisten leute haben ja eh keine Ahnung um das zu beurteilen gelle ?

    Ein ausgehölter Mond is auch schmarrn. Wer soll den ausgehölt haben ? Wo ist der Schutt ? Bzw wie war das überhaupt möglich bei einem Eisenkern. Die Mondoberfläche würde bei einem Meteoriten einschlag völlig zusammenbrechen eigentlih würde der ganze Mond zusammenberechen. zudem gäbe es nur sehr sehr schwache gezeiten jeder kann das mit physikalischen gleichungen ausrechnen das beste ist aber einige werden sicher schlau genung sein das logisch abzuleiten ganz ohne Gleichungen also nix mit die Physik ist falsch oder sowas.

    Abgesehen davon würde aufgrund der fehlenden masse der stabilisierende Effekt auf die erdachse fehlen und die würde somit kippen und das würde gigantische auswirkungen haben die womöglich die Biosphäre der erde zu einem Grossteil vernichten würde.

    Eine Mondbasis würde jeder mit einem Teleskop für 100 Euro sehen können ausser sie ist klein und Unterirdisch.

    Ich dachte erst das wäre irgendein aufmacher für ein SciFi Buch. Aber anscheinend soll das purer Ernst sein ?.

    Ich glaube die macher dieses geschreibsels überschätzen die menschheit masslos. Wir sind nicht ansatzweise in der Lage eine Mondbasis zu bauen. Vielleicht mal 2030 wenn ALLE mit anpacken also als gemeinschafts Werk der Welt aber sicher nicht das irgendeine Gruppe in der Lage ist sowas zu machen. Es gibt keine kommerzielle Infrastruktur um Raumfracht in den Orbit zu befördern. Und selbst Bill Gates könnte mit seinem ganzen Vermögen maximal eine MondMission finanzieren. geschweige den Mondbasis. Ihr unterschätzt die kosten allein die fehlende Infrarstrukutur in der Industrie würde sowas unmöglich machen. Es gibt Ariane Racketen ja relativ billig aber das langt nicht man müsste mehrere Saturn 5 Raketen starten mindesten 100 um das Material nach und nach zum Mond zu schaffen. man müsste Eine neue Mondlandefähre entwickeln die auch noch richtig viel fracht transportiert. Bzw irgendwie packete per Satelitt auf die Mondoberfläche schicken. Diese dann wie bei den Mars Rovern per Luftkissen auffangen da ohne Atmosphäre kein Fallschirm funktioniert.

    Dann müsste man richtig viel Nahrung auf den Mond karren und gerätschaften. ja es ist möglich für den stärksten Industriestaat der Welt die USA in partnerschaft mit Europa evtl Japan und Russland.

    Das mit den Erschütterungen bei Apollo 12 start it doch ein Witz einerseits bezweifelt ihr alle Informationen die es gibt und denkt euch irgendwas aus was keinerlei Substanz hat. Andererseits nehmt ihr genau diese Informationen und fehl Interpretiert sie bzw Über Interpretiert sie um dann irgendwelche verrückten Behauptungen zu machen. Diese Überinterpretation kriegt man auch wenn man LSD nimmt oder wenn man ne Psychose hat.

    Aber sicher bin ich dann selbst einer der Bösen und will euch nur verwirren bzw mit Desinformationen eure Sache zerstören.

    Erst werdet ihr ins zweifeln geraten oder aber auch nicht denn ihr werdet euch sagen das so eine Aussage perfekt wäre um alles zu vertuschen etc. Es gibt praktisch keinen Weg Verrückte von der Wahrheit zu überzeugen es ist unmöglich weil sie immer ausreden bzw Wendungen finden und somit ihre Spinnereien vorsich selbst zurecht fertigen. Bei einer einzel person spricht man von einer Psychose bei ner Sekte von einer Massenpsychose die meist von Chef ausgenutzt wird.

    Die welt ist so langweilig wie ihr sie seht ihr müsst euch damit abfinden das ihr nix besonderes seid und das die Welt eben so ist wie sie is. Manche sehen mit Neuroleptika klar ihr werdet euch wundern wie schnell sich eure Weltsicht ändert testets mal aus.

    • Du hast es einfach nicht verstanden. Klar stimmt das Verhältnis von Mondmasse zu Erdmasse. Denn wie bekanntlich ja jeder weiss ist die Erde ja auch hohl. Der Aushub wurde ja eben in Form des Mondes versteckt. Natürlich war die Elite klug genug den Mond ebenfalls hohl zu bauen, damit es niemandem auffällt. Also bitte, so schwer ist das nun wirklich nicht zu verstehen.

      Das mit der Massenpsychose ist so eine Sache. Um das aufzuklären sind so Seite wie die vom Klarseher auch dringend nötig. Denn wie Du ja richtig schreibst rennt die Menschheit ihrem Guru (der Elite) einfach hinterher und wird ausgenutzt.

    • nukular…das heißt NUKULAR!!!

      • keinkommentar Says:

        Erinnert mich irgendwie an einer folge der simpsons

        es heißt Nukular …
        Newsticker:….und die Erde ist doch eine Scheibe😉

  9. Markus Graf Rosenfeld Says:

    Falsch, die Welt ist nicht langweilig. Wer das behauptet, kann sich selbst nicht glauben können, denn wer zu lange Texte für einen dünnen Inhalt schreibt, dem wird Bulgakow eines Tages das große Buch schicken!

    In diesem Buch wurde bereits 1955 die Langeweile eingefangen und dort seitdem unter Verschluss gehalten. Es ist also gar nicht möglich, dass die Langeweile unser Leben bestimmt, denn die lange Weile ist immer nur von kurzer Dauer!

  10. Ich war eigentlich auf der suche nach nem Wirtschfsartikel.

    Dann land ich hier. Hab leider wenig Zeit, aber das hier ist zu gut um wahr zu sein. Wer ist hier Chef? Klarseher? Der Perry Rodan Krempel KANN doch – trotz gegenteiliger Beteuerungen – nicht Dein Ernst sein, oder?

    Du hast das Höhlengleichnis des Aristotel ja durchaus … sagen wir … psychotisch … ausgedehnt. Naja, magst mir mit dem geballtem Durchblick kurz helfen? Was sagen Protektorat & Weltregierung zu Folgendem?

    In Pausen und Spasseshalber verfolge ich das Weltwirtschaftsgeschehen ab und an. Dabei drängt sich mir seit ungefähr 10 Jahren ein Mysterium auf:

    Wenn eine Volkswirtschaft ein übles Handelsbilanzdefizit aufweist, dann – hab ich mal gelernt – wird die respektive Währung abwerten, bis zu dem Punkt, an dem die heimische Industrie (und der Teil der Dienstleistungswirtschaft, der handelbare Produkte erzeugt) SO wettbewerbsfähig sind, dass die Exporte anziehen. Und zwar so kräftig, dass sich das Ungleichgewicht auflöst. Genau WEIL man das annimt, sind Geld und (Staats)anleihen dieser Länder noch was wert. Man geht also davon aus, dass – nehmen wir UK & USA – diese Länder früher oder später fähig sein werden, Ihre Verbindlichkeiten aus dem Überkonsum durch den Verkauf von jetzt vermehrt erzeugten Handelswaren zu bedienen.

    Nun, wer kürzlich in einem der beiden Länder war, dem wird auffallen, dass die industrielle Basis mal ganz ganz dürftig ist. Da kann der Kurs eigentlich so weit fallen wie er mag, kurz- und mittelfristig kann an Gütern nicht genug erzeugt werden, um beim Defizitproblem zu helfen. Und die handelbaren Dienstleistungen sind zum ganz grossen Teil Finanzdienstleistungen. Aber um diese reissen sich die Leute grad auch nicht. Gibt also nicht genug zum Tauschen. Wenn ich mit einer Fremdwährung auf absehbare Zeit aber nichts fassbares kaufen kann, ist sie nichts Wert. Das gilt natürlich auch für alle Formen von Anlagen & Schuldverschreibungen die diese Währung auszahlen.

    Mir ist folglich absolut nicht ersichtlicht ( = fehlenden Klarsicht bei mir, also Dein Metier) wie der „Plan“, mehr selbst zu machen, und die Chinesen dazu zu bringen, sich die DVD-Player parallel bevorzugt gegenseitig zu verscherbeln, aufgehen soll. Das Problem löst sich trotz entgegenstehender Behauptungen nicht mal eben schnell am Papiermarkt, sondern ganz ganz langsam durch den (wieder)Aufbau von Kapazitäten.

    Also die Frage an jene Einsteins, die Mond und Erde ausgenommen haben – ich hab nicht verstanden WARUM das sein musste, aber es wird schon irgendwie sinnig gewesen sein:

    Welche Geheimorganisation hö(h)lt DEN Menschen den Schädel aus, um auch WEITERHIN selbst arbeiten zu gehen, um das verdiente Geld dann an Leute (Freimaurer?) zu verleihen, die nur dank Gutenberg noch zahlungsfähig sind. Versteh mich nicht falsch, es ist GUT, dass sies tun, denn sonst hätten wir ein ECHTES PROBLEM, aber wer treibt sie dazu?

    Kannst die Frage beantworten, oder an die zuständigen Ausserirdischen weiterleiten, bitte?

    Hoffe auf fixe Antwort

    Niha_i

  11. Lieber Kumpel ich rate dir 3 Sachen:
    1.Fang an ein Leben zu führen
    2.So schlechte Lügen habe ich noch nie gehört
    3.Hol dir ne FREUNDIN(das ist so ein weibliches Wesen)

    MANN SOGAR MEINE OMA LÜGT BESSER SCHWACHKOPF

  12. Cpt_Mumpitz Says:

    Zu 1. Der Klahrseher führt mehrere Leben, darunter auch Deins!
    Zu 2. Schlechte Lügen gibt es nicht!
    Zu 3. Gibt es Freundinnen jetzt im Supermarkt oder wo soll man sich eine „holen“? (oder meist Du die Katalogmädels aus Asien/Osteuropa?)
    …und außerdem scheint Deine Oma ne beschissene Lügnerin zu sein, Du hast es ja schließlich mitbekommen das sie lügt!

  13. H.Kissinger < Cmon hate on me !!! Says:

    Chemtrails = Ja ! Leider keine Theorie.

    Aber das einzige was hier Hohl ist , ist die Hohle Erde Gaja Theorie derer die sie erdachten und die Opfer die an so etwas Behindertes glauben .

    Boah , echt fertig so etwas allen ernstes zu verbreiten ,wobei jeder Mensch der in Physik nicht immer gepennt hat es als Schwachsinn und Unfug einiger Gelangweilter Leute zu enttarnen.Nur Menschen die über einen Intelligenz Quotient unterhalb der Körpertemperatur haben , glauben so einen Geistigen Dünnschiss ! Es ist unfassbar!

    Ja ja , ich bin einer der neuen Sklaventreiber der Bilderberger und Busch, Kissinger usw sind meine Vorbilder und Chefs, bla bla bla wir unterwandern euch usw ,hattatta.

    Da ich es euch ja verraten habe könnt ihr euch ja auf die eigentlich Aussage meiner Post Fokussieren , und den Dreck mal weglassen mich als Nwo Sympathisanten versuchen darzustellen und einer Vernunftbegründeten Disskussion aus dem weg zu gehen.

    Alter was was weisst Du denn schon was wir nicht wissen ?
    Woher beziehst du dein wissen über Nuklear Antriebe die hier zwischen Mond und Erde (angeblich) hin und her Eiern sollen.

    Gott verfluchte opfer .Sorry.

    Und um es klar zustellen : Es gibt viele geheime Projekte und Experimente die ohne unser wissen vor sich gehen .

    Aber eine Hohle Erde never ever !!!

    Wenn wir den Mond nicht als Trabanten hätten, was wäre es dann? Hohler Jupiter oder was ?

    Mann Mann Mann , nimm ma weniger !!!

    Echt da brauch ich erst mal eine Woche um den Dreck wieder aus dem Kopf zu bekommen , und ihr wundert euch allen ernstes das „Anders Denkende“ zu denen ich mich auch zähle

    (aber dennoch ich differenziere mich von euch denke ich, aus dem grunde das der schrott hier nur einem Primaten als Tatsachen andrehen könnt /einen sehr Dummen primaten Evtl )

    ihr als Opfer angesehen werdet.

    Unbelievable !!! Mit dem Dreck zieht ihr alles mit runter.

    Mann Alter bleib ma auf der Erde , hier sind aktuell akutere Probleme am Start, als auf dem Mond.

    Bah ich muss aufhöhren sonst kriege ich nen Anfall auf soviel geballte Dummheit die auch noch wehement verteidigt wird.

  14. Graf Rosenfeld Says:

    @Kissinger: es wäre sehr schön, wenn Du Deine Rechtschreibung den internationalen Standards anpassen könntest, denn so wie Du hier schreibst, kann man nicht glauen, dass Du weißt, was Du schreibst, oder ob Dir einfach nur die Hosen schlottern, nachdem Du hier Klarheit erfuhrst.

  15. kissinger Says:

    Oh Mann Opfer Graf , was los mit dir ? Dein scheiss Offtopic Gelaber solltest du dir sparen Mann.

    Zugegeben , war spät und war echt nicht so toll.

    Aber das ihr hier über absolut den grössten scheiss labert kann auch dein ober Schlaumeier Korrektur Gehabe nicht verdecken .

    Anstatt sich auf meine Aussage zu konzentrieren kommst du mir mit so einem Scheiss hier an ?

    Oberopfer !

    Naja was will ich von solchen Primaten auch erwarten !

     

  16. kissinger Says:

    Ich nehme den „Primaten“ zurück .

    Iam sorry about that.

    So führt man keine Diskussion/nen.

    Aber echt mal ,muss du mir so Blöde kommen ?

  17. Markus Graf Rosenfeld Says:

    kissinger ist nicht kissinger sondern kiesinger!

    Die Weltregierung wird ohne Frage veranlassen, dass das große Buch an kiesinger geschickt werden wird. Da er zwei Jahre benötigt, es zu lesen und zwei weitere, es zu verstehen, werden wir vier Jahre nichts von ihm hören. Das große Buch ist kleine Leute keine Gefahr; gefährlicher wird der Moment sein, in dem die Zangronen merken, dass das Große Buch verschickt wurde und die Quersumme von Kiesingers Geburtstag eine 5 enthält! Sie werden mindetens 55 Briefe schreiben, in denen keine Fehler sind.

  18. kissinger Says:

    Unbelievable !

    Are you awared what kind of crab youre bringing up here fool ?

    Did ever listend anyone on planet Earth to the bullshit youre spreading arround ? I guess not ! Or you would be closed away already in a maniac suite and a rubber-room .
    Or you wouldnt talk such a shit that noone here ever will understand.
    And fuck , who cares about kiss/kiesinger’s damnit birthday.i dont even know the date .But people of your sort know every irrelevant crab that is available to be known @ all.
    So tell me , you obviously mind disabled person:

    WTF are you tryen to tell me ?
    Like iam not able to write a fucking letter without an typing mistake?

    As i said in my last post already , I really think you have some mind related problems that are not solveable by saying the shit you tryed to sell me in your last post! Really fool , try fooling someone else but not me !

    I hope if the NWO comes , that people your sort of will be wiped out in first place.

    In love from somebody that is not able to post something without typo’s.

    Kiss(myass)inger !

    • I hope the SPO comes your way the other day and it will catch you.

      I’d really like to care about Noone. He’s already here?
      Where he/ she/ it’s hidden?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: