Archiv für Vorhersagen

David Carradine ein Opfer der Eliten

Posted in Attentate with tags , , , , on 9. Juni 2009 by Der Klarseher

David Carradine war ein aufrechter Soldat im Kampf gegen die Eliten, nicht nur in seinen Filmen und Fernsehserien, sondern, wie seine Freunde wissen, auch privat. Er stand immer auf der Seite der kleinen Leute, die zum Spielball von scheinbar unbesiegbaren Mächten geworden waren. Er sorgte für Gerechtigkeit und ließ die Büttel der Weltregierung von ihrer eigenen Medizin kosten.

Am 4. Juni 2009 (4+6=10!) musste er den Preis für seinen Mut und seine Selbstlosigkeit zahlen: Agenten des Underground Reich spürten ihn in seinem Hotelzimmer in Thailand auf und ermordeten ihn.

Die Eliten haben dieses feige Attentat vor über dreihundert Jahren angeordnet: In der King-James-Bibel, Zweites Buch Samuel, Vers 10:18 – 11:8, (die Quersummen des ersten und letzten Verses ergeben jeweils 10!) finden sich die Wörter DAVID, DEAD, THAI und REICH in unmittelbarer Nähe zueinander, wenn man die Methode der äquidistanten Buchstaben anwendet. Das zufällige Auftreten dieser Wörter ist statistisch so unwahrscheinlich, dass jemand die Botschaft absichtlich im Text kodiert haben muss:

Ankündigung der Ermordung von David Carradine in der King-James-Bibel

Ankündigung der Ermordung von David Carradine in der King-James-Bibel

Besonders interessant: auch die Wörter SIN und FBI finden sich hier. SIN („Sünde“) ist natürlich eine Anspielung auf die angeblichen Sexspiele, durch die Carradine zu Tode gekommen sein soll (seine Freude wissen, dass er so ein Mensch nicht war). FBI ist ein Hinweis darauf, dass das FBI versuchen würde, Carradines Tod zu vertuschen (die Medien haben über diesen Versuch ausführlich berichtet).

David Carradine wird schmerzlich vermisst werden. Ich würde gerne glauben, dass er in den ewigen Jagdgründen weiter kämpft, aber die Religion ist eine Erfindung der Eliten um uns zu versklaven. Wir müssen der Tatsache ins Auge sehen: David Carradine existiert nur noch in unserer Erinnerung. Ich hoffe, er hat seinen Häschern in den letzten Sekunden spöttisch lachend ins Auge gesehen. Denn wer zuletzt lacht, lacht am lautesten.

Advertisements

Medina behält Kontrolle über Iran

Posted in Weltpolitik with tags , , on 16. Mai 2009 by Der Klarseher

In ein paar Wochen, am 12. Juni, sind Präsidentschaftswahlen im Iran. Das Underground Reich plant, die Macht in diesem weltpolitischen Schlüsselstaat zu übernehmen, in dem es seinen Agenten Mir Hussein Mussawi ins Rennen schickt. Wenn es gelingen würde, ihn ins Präsidentenamt zu heben, wäre das ein entscheidender Sieg des Reichs, die Reisenden von Medina würden neben dem Gesichtsverlust bei den Eliten auch eine strategisch wichtige Stellung aufgeben müssen.

Allerdings wird der Übernahmeversuch scheitern: die Eliten selbst haben das vor über dreihundert Jahren in der King-James-Bibel festgelegt. Im zweiten Buch der Chronisten, Kapitel 21, Vers 4-10 finden sich bei Anwendung der Methode der äquidistanten Buchstaben die Wörter MAHMUD, WIN, VOTE, und IRAN in unmittelbarer Nähe:

Vorhersage des Wahlergebnisses für die iranische Präsidentschaftswahl in der King-James-Bibel

Vorhersage des Wahlergebnisses für die iranische Präsidentschaftswahl in der King-James-Bibel

Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass der derzeitige Amtsinhaber, Mahmud Ahmadinedschad, die Wahl für sich entscheiden wird.

Interessant ist hier auch der Text der Bibelstelle selbst: im fünften Vers des 21. Kapitels heißt es: „Jehoram was thirty and two years old when he began to reign and he reigned eight years in Jerusalem“ (also: „Jehoram war dreißig und zwei Jahre alt, als seine Herrschaft begann, und er regierte acht Jahre in Jerusalen“). „Jehoram“ steht hier eindeutig für Mahmud Ahmadinedschad, denn im vierten Vers heißt es: „Now when Jehoram was risen up over the kingdom of his father, and had strengthened himself, he slew all his brethren with the sword, and divers also of the princes of Israel“ (also: „Als Jehoram sich über das Königreich seines Vaters erhob und sich gestärkt hatte, tötete er alle seine Gefährten mit dem Schwert, und auch die Prinzen Israels“). Dies ist eine eindeutige Anspielung auf Ahmadinedschads Israel-feindliche Rhetorik und die brutale Art, mit der er seine Konkurrenten um die Präsidentschaft behandelt. Meine Vorhersage ist, dass er seinen Konkurrenten Mussawi nach der Wahl töten oder zumindest verhaften lassen wird.

Aber zurück zum fünften Vers („Jehoram was thirty and two years old when he began to reign and he reigned eight years in Jerusalem“). Dieser Vers scheint zunächst keinen Sinn zu ergeben, denn Ahmadinedschad war bei seiner Amtsübernahme 48 Jahre alt, nicht 32. Ich gehe davon aus, dass mit „thirty and two“ tatsächlich „zwei mal dreißig“, also sechzig gemeint ist, und dass sich diese Zahl auf den Prozentsatz der Stimmen bezieht, die Ahmadinedschad erhalten wird.

Der Sieg Ahmadinedschads wird zunächst nichts ändern, die Reisenden von Medina behalten die Kontrolle über den Iran. Aber die Führung des Underground Reich, wer auch immer das zu diesem Zeitpunkt sein wird, wird diesen Sieg sicher mit allen Mitteln anfechten und in Frage stellen und vielleicht wird ihnen doch ein lachender Endsieg gelingen. Und wer zuletzt lacht, lacht am lautesten.

[UPDATE am 13. Juni: Alle Vorhersagen sind eingetroffen.]

Krieg unter Baden: Die Beweise

Posted in Militäreinsätze with tags , , on 7. Mai 2009 by Der Klarseher

Wie so viele warnende Stimmen in dieser Welt werde ich oft missverstanden: Man wirft mir vor, dass ich für meine Warnungen „keine Beweise“ hätte. Diese Beweise sind aber oft schwer zu bekommen und meine geheimen Quellen erlauben mir oft nicht, sie zu veröffentlichen, da ich sie damit in Lebensgefahr bringen würde.

Was die Angriffspläne auf unterirdische Stellungen des Protektorats unter Südbaden angeht, so kann ich versichern, dass ich diese mit eigenen Augen gesehen habe. Ich kann sie in diesem Fall  nicht vorlegen, da ich sie vernichten musste, als ich gezwungen war, mein Versteck vorzeitig aufzugeben.

Trotzdem will ich zeigen, dass ich mir diese Dinge nicht einfach ausdenke: Die King-James-Bibel enthält klare Beweise für einen Angriff des Underground Reich. Im 1. Buch der Chronisten, Kapitel 12, Vers 19-27 finden sich die Wörter WAR, UNDER, BADEN und REICH in unmittelbarer Nähe zueinander. Das ist so unwahrscheinlich, dass es kein Zufall sein kann:

Vorhersage des Angriffs auf Stellungen des Protektorats in Südbaden

Vorhersage des Angriffs auf Stellungen des Protektorats in Südbaden

Interessanterweise bestätigt sich auch, dass dies eine Racheaktion für die Freisetzung von Impfstoffen war: In der Nähe des Wortes REICH finden sich die Buchstaben HN, ein klarer Hinweis auf das H1N1-Virus.

Nur, falls wieder jemand behauptet, solche geheimen Botschaften seien doch bloß zufällig (was für sich schon eine absurde Behauptung ist), die Botschaft gehorcht wieder dem Gesetz der Fünf: WAR erstreckt sich über 97 Buchstaben, Quersumme 16; UNDER über 233, Quersumme 8, BADEN über 165, Quersumme 12; REICH über 369, Quersumme 18; und HN über 10, Quersumme 1. Zählt man die Quersummen zusammen, erhält man 55! Nur ein Zufall? Wohl kaum! Nur jemand, der von Wahrscheinlichkeitstheorie keine Ahnung hat, kann so etwas behaupten.

Die Eliten machen sich mit diesen Botschaften über euch lustig, ob ihr daran glaubt, oder nicht! Aber wer zuletzt lacht, lacht am lautesten.

[Update: Es gibt nun auch einen fotografischen Beweis für den Angriff!]

Das Beatrix-Attentat

Posted in Attentate with tags , on 1. Mai 2009 by Der Klarseher

Das Attentat, das die Weltregierung gestern auf Königin Beatrix der Niederlande verübt hat, wird in der christlichen Bibel, genauer gesagt, im Ersten Buch der Könige, vorhergesagt: wenn man die Methode der äquidistanten Buchstaben anwendet, finden sich in Kapitel 10, Vers 2-8 in unmittelbarer Nähe zueinander die Wörter DUTCH, QUEEN, CAR, und UN (ich verwende hier natürlich die englische King-James-Übersetzung, da dies die Version ist, in der sich die Chiffren der Eliten finden, die diese dort im 16. Jahrhundert eingefügt haben):

Vorhersage des Beatrix-Attentates

Vorhersage des Beatrix-Attentates

Interessant ist nicht nur, dass Opfer, Täter und Tatwaffe genau beschrieben werden, sondern dass die Distanz zwischen den Buchstaben in den einzelnen Wörtern klare Hinweise auf den Autor dieser chiffrierten Botschaft enthält: das Wort CAR erstreckt sich über 23 Buchstaben (Quersumme 5), bei dem Wort DUTCH muss man jeden dreiundzwanzigsten Buchstaben nehmen (5 Mal die Quersumme 5), das Wort QUEEN hat 5 Buchstaben, und bei dem Wort UN muss man jeden fünften Buchstaben nehmen. Dass ausgerechnet diese Wörter mit diesen Zahlenverhältnissen im Buch der Könige stehen, ist statistisch so unwahrscheinlich, dass es kein Zufall sein kann.

Aber die Autoren dieser Chiffre haben einen weiteren Hinweis versteckt: Der Premierminister der Niederlande wurde gestern mit den Worten zitiert: „This is a sad day for the Netherlands“. Und gleich nach der Beschreibung der Tat finden sich im Buch der Könige die Wörter MINISTER, SAD und DAY! Und auch hier ist wieder die Zahl 5 kodiert: bei SAD muss man jeden zweiten Buchstaben nehmen, bei DAY jeden zwölften. Die Quersumme von 12 ist 3, plus 2 ist 5.

Die Eliten machen sich über euch lustig, aber wer die Zeichen sehen will, der kann sie erkennen. Und wer zuletzt lacht, der lacht am lautesten.